Silke Babiel, operative Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar.

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit bietet am 19. und 20. Juli ein Pocket-Event zur Ausbildungssuche an.


Wer bisher noch keinen Kontakt zur Berufsberatung hatte, sollte jetzt die Chancen auf einen Ausbildungsplatz noch in diesem Sommer sichern.
Am 19. und 20. Juli berät die Berufsberatung der Agentur für Arbeit am Cyriaksring junge Menschen auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle. Mehrere hundert Ausbildungsstellen sind aktuell noch unbesetzt.


„Es ist noch nichts zu spät. Die Unternehmen suchen händeringend Nachwuchs. Es gibt keinen Grund, die Berufswahl auf die lange Bank zu schieben. Wer bisher keinen Kontakt zur Berufsberatung hatte, sollte das Angebot nutzen, um noch in diesem Sommer eine Ausbildung zu starten. Wir wollen jedem jungen Menschen ein Angebot machen“, sagt Silke Babiel, seit einigen Monaten operative Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar. Das Pocket-Event wird einen unbürokratischen Zugang zu den Ausbildungsstellen ermöglichen, aber auch Alternativen aufzeigen. Jetzt Termin online reservieren unter: https://page.booking-time.com/ausbildung

Aktuell sind von Braunschweig bis Braunlage noch über 1.400 Ausbildungsstellen unbesetzt. Ein Ausbildungsbeginn ist noch bis in den Herbst hinein machbar. Mehr unter: www.arbeitsagentur.de/braunschweig-goslar


Fotos: oh/Veranstalter
Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Stellenangebot

Stellenangebot

SAE Hannover

Weiterbildung