Kita-Leiterin Kirsten Mühlenkamp (rechts) freut sich über das Marken-zeichen „BewegungsKita“, das Carmen Frisch als Vertreterin der Nds. Turnerjugend der Kita Löwenzahn übergeben hat.

Verleihung des Markenzeichens durch die Niedersächsische Turnerjugend

Die Jerstedter Kita Löwenzahn hat das Markenzeichen „BewegungsKita“ verliehen bekommen. Carmen Frisch von der Niedersächsischen Turnerjugend übergab das Zertifikat gestern im Beisein vom Ersten Stadtrat Burkhard Siebert an die Leiterin der Kita Kirsten Mühlenkamp.

Um Kinder so früh wie möglich für Bewegung zu begeistern und so ihre Gesamtpersönlichkeit, Lernen und Bildung zu fördern, hat der Qualitätszirkel Bewegungskindergarten das landesweite Markenzeichen „BewegungsKita“ entwickelt. Der Qualitätszirkel setzt sich unter Federführung des Kultusministeriums aus Fachleuten der Ärzteschaft, dem Gemeindeunfallversicherungsverband, Elternverbänden, dem organisierten Sport, den Wohlfahrtsverbänden, den kommunalen Trägern und Universitäten zusammen. Dahinter steht ein begleiteter Qualifizierungsprozess, der die Kita zu einem „Haus der Bewegung“ werden lässt, das Kindern Lust darauf macht, körperlich aktiv zu sein. Dieser Prozess endet mit der Verleihung der Auszeichnung Markenzeichen „BewegungsKita“.

Die Kita Löwenzahn hatte sich im Oktober 2018 für die Zertifizierung angemeldet. Im Laufe des vergangenen Jahres erfolgten dann entsprechende Fortbildungen zweier Mitarbeiterinnen sowie ein Studientag und zwei Lehrgänge im Team. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieses Qualifizierungsprozesses wurde nun das Zertifikats übergeben, das zunächst zwei Jahre gültig ist und dann nach entsprechenden Folgenachweisen verlängert wird.

 

Foto: Stadt Goslar

Tags: , ,

Ähnliche Artikel

Keine Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bellatainment

„Bellatainment„

Ausflugstipp

Löwenrecht