Aktuelle Polizeimeldungen aus Goslar und Umgebung. April 2020


Polizeimeldungen Goslar vom 05.04.2020

============================

Einbruchsdiebstähle im Kleingartenverein

Im Zeitraum von Donnerstag, den 02.04.2020, 16:30 Uhr bis Samstag, den 04.04.2020, 13:00 Uhr ist es durch einen bislang unbekannten Täter zu zwei weiteren Einbruchdiebstählen auf dem Gelände des Kleingartenvereins Twele, Hildesheimer Straße, in 38640 Goslar, gekommen. In einem Fall entwendet der oder die Täter nach Aufhebeln einer Holztür eine Kettensäge aus der auf der Parzelle befindlichen Gartenhütte. Im zweiten Fall ist es nach dem Aufhebeln einer Holztür zu keiner Diebstahlshandlung gekommen. Insgesamt ist ein Schaden von etwa 500 Euro entstanden.

============================

Diebstahl eines Pkw- Anhängers

In der Zeit von Mittwoch, den 01.04.2020, 12:00 Uhr bis Samstag, den 04.04.2020 08:00 Uhr wird ein in der Franckestraße, in 38642 Goslar, abgestellter Pkw-Anhänger des Herstellers Stema entwendet. Es entsteht ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Goslar zu melden.

============================

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern

Am Samstag, den 04.04.2020, um 15:40 Uhr, kommt es in der Karoline-Herschel-Straße, in 38644 Goslar, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Radfahrern. Ein 15-Jähriger befährt mit seinem Fahrrad den Fahrradweg in der Karoline-Herschel-Straße in Richtung Immenröder Straße. Auf dem Fahrradweg kommt ihm ein 35-Jähriger mit seinem Fahrrad entgegen. Die beiden Radfahrer touchieren sich im Begegnungsverkehr und kommen zu Fall.

============================

Feststellungen hinsichtlich der Nds.

Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie Im Berichtszeitraum sind im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Goslar diverse Verstöße gegen die Nds. Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie festgestellt und durch die einschreitenden Beamten geahndet worden.

Die aktuelle Verordnung ist unter folgendem Link einsehbar:

 https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/erlasse-und-allgemeinverfuegung/vorschriften-der-landesregierung-185856.html


Polizeimeldungen Goslar vom 04.04.2020

============================

Unfall mit zwei schwer Verletzten unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein

Braunlage

Am Freitag, den 03.04.2020, um 21.19 Uhr, gerät ein 24-jähriger PKW Führer aus Sachsen-Anhalt, auf der Großen Wurmbergstraße (Skigebiet Hexenritt) infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst mit seinem PKW, ins Schleudern und kommt anschließend von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlägt sich und landet im Straßengraben. Der PKW-Führer und dessen 28-jähriger Beifahrer werden bei dem Unfall schwer verletzt. Am PKW entsteht ein Schaden von ca. 7000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellen die Beamten fest, dass der PKW Führer unter Alkoholeinfluss steht und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Blutprobe wird entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

============================

Diebstahl eines Grabsteines

Wie der Polizei Goslar am 03.04.2020 gemeldet wurde, ereignete sich bereits im Zeitraum vom 27.03.2020 bis zum 01.04.2020 der Diebstahl eines Grabsteines aus der Außenfläche eines Steinmetzbetriebes in der Feldstr./ Goslar. Der Wert des Grabsteines beträgt 310 Euro.

============================

Versuchter Einbruch in Gartenlaube

Am 03.04.2020 wurde der Polizei Goslar ein versuchter Einbruch in eine Gartenlaube eines Kleingartenvereines in der Straße Stadtstieg im goslarer Stadtteil Oker gemeldet. Ein bislang unbek. Täter überstieg am 02.04.2020, um 21:00 Uhr den Gartenzaun zum tatbetroffenen Objekt, öffnete gewaltsam ein Fenster und wird beim Versuch in das Innere der Laube einzudringen durch den Besitzer einer benachbarten Gartenparzelle gestört. Im Anschluß flüchtet der Täter in unbek. Richtung.

============================

Versuchter Einbruch in Gartenlaube

Am Freitag, den 03.04.2020, im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr versuchte ein unbek. Täter eine Gartenlaube des Kleingartenvereines Twele in der Hildesheimer Str. in Goslar aufzubrechen. Der Täter versuchte zunächst erfolglos zwei Eingangstüren aufzuhebeln, da dies mißlang, schlug er die Scheibe eines Fensters ein. Der Täter ließ dann, aus unbek. Gründen, von einer weiteren Tatbegehung ab und entfernte sich vom Tatort.


Polizeimeldungen Goslar vom 03.04.2020

============================

Verkehrsunfall mit Flucht:

Bad Harzburg

Am Donnerstag, den 02.04.2020, wurde der im Ladebereich/Halle des E-Center am Güterbahnhof abgestellte graue VW Passat Variant durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug beschädigt. Der Fahrer verursachte den Schaden vermutlich beim Rangieren in der Ladezone in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 20.00 Uhr. Allerdings entfernte er sich dann unerlaubt von der Unfallstelle, ohne die Art und Weise seiner Beteiligung am Unfall feststellen zu lassen und sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Der Passat hat eine zerborstene Heckscheibe und eine Beule an der Heckklappe. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1500,- Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und den Verursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat in Bad Harzburg melden.


Polizeimeldungen Goslar vom 02.04.2020

============================

Versuchter Einbruch in Ladengeschäft und Werkstatt:

Bad Harzburg

Im Tatzeitraum vom Mittwoch, den 25.03.2020, 13.00 Uhr, bis Mittwoch, den 01.04.2020, 13:00 Uhr, wurde durch bislang unbekannte/n Täter versucht, in einen Laden bzw. Werkstatt in Harlingerode an der Landstraße einzubrechen. Es fanden sich Spuren des versuchten Aufbruchs mittels eines unbekannten Hebelwerkzeuges sowohl am Werkstatttor als auch an der Eingangstür zum Laden, die allerdings nicht geöffnet werden konnte, sodass nichts gestohlen werden konnte.

============================

Verkehrsunfallflucht

Langlsheim.

Am Donnerstag gegen 12:30 Uhr wurde von einem auf der Meisterstraße geparkten PKW der linke Außenspiegel beschädigt. Eine Zeugin beobachtete, wie ein roter PKW in Richtung Bahnhofstr. fuhr und gegen den geparkten PKW stieß. Am unfallverursachenden Fahrzeug wurde ebenfalls der links Außenspiegel beschädigt. Möglicherweise hatte der rote PKW schwarze Streifen auf dem Fahrzeugdach. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und entfernte sich von der Unfallstelle.

============================

Kennzeichen gestohlen.

Goslar.

In der Zeit von Dienstagnachmittag, 19.00 Uhr, bis Mittwochmorgen, 06.10 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter die beiden Kennzeichen GS – KS 215 eines auf dem Parkplatz in der Danziger Strasse abgestellten weissen Suzuki Ignis. Bei dieser Tat entstand ein Schaden in Höhe von knapp zwanzig Euro.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

============================

Strassenlaterne beschädigt und weggefahren.

Goslar.

Am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer offenbar beim Rangieren mit seinem Fahrzeug die in der Rammelsberger Strasse, Höhe Haus Nr. 47, befindliche Strassenlaterne. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


Polizeimeldungen Goslar vom 01.04.2020

============================

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Lautenthal.

Am Mittwochvormittag befuhr ein 77jähriger Clausthaler mit seinem Ford Fusion die Kaspar Bitter Str. in Richtung Langelsheim. Er fuhr ungebremst auf einen am Fahrbahnrand haltenden VW Golf auf. In dem Golf saß ein 53jähriger Lautenthaler der durch den Aufprall leicht verletzt wurde. Der VW wurde nach vorn rechts in ein Beet mit Heckenpflanzen gestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Verkehrsunfallflucht Langelsheim. Am Montagvormittag um 11:05 Uhr kam es auf der B 82 zwischen den Abfahrten Ost und Süd zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein blauer BMW X5 fuhr in Richtung Seesen, ein vermutlich weißer PKW der Sprinter kam ihm entgegen. Im Begegnungsverkehr kam es zur Kollision mit den Außenspiegeln. Der weiße PKW / Sprinter setzte seine Fahrt in Richtung Goslar fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizei Langelsheim, 05236 / 97878-0

Tags: , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.